NOWEDA

Täglich stellt die NOWEDA eG Apothekergenossenschaft sicher, dass Millionen von Patienten innerhalb kürzester Zeit durch die Apotheken mit notwendigen Arzneimitteln versorgt werden. Zu diesem Zweck hält das apothekereigene Wirtschaftsunternehmen NOWEDA für die angeschlossenen Apotheken ein Sortiment von rund 160.000 Arzneimitteln und apothekenüblichen Waren in insgesamt 16 Niederlassungen in Deutschland zur Verfügung. Eigentümer der Genossenschaft sind über 8.700 Apothekerinnen und Apotheker.

Für die NOWEDA mit einem Anteil weiblicher Mitarbeiter von über 68 Prozent ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie schon lange ein wichtiges Thema. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren unter anderem von einem ausgesprochen hohen Grad der Teilzeittätigkeit und mehr als 600 Arbeitszeitmodellen, die betriebliche und soziale Belange in Einklang bringen. Hinzu kommt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Planungssicherheit bei Beschäftigung und Einkommen durch das kontinuierliche Wachstum der NOWEDA-Gruppe – ein Faktor, der heutzutage gerade für Familien so wichtig ist“, so Joachim Wörtz, Vorstand Finanzen und Personal der NOWEDA.

Am 9. Juli 2013 erhielt NOWEDA nach umfassender Prüfung des Engagements für Familienfreundlichkeit das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“ vom Essener Bündnis für Familie.

Zur Noweda eG Website