Koschany + Zimmer Architekten KZA

Der Name Koschany + Zimmer Architekten KZA steht für Kreativität, Qualität und Innovation. 1959 gegründet und heute in zweiter Generation von Axel Koschany und Wolfgang Zimmer fortgeführt, liegt die Stärke des Büros darin, sich immer wieder – unbefangen und neugierig – mit Aufgaben zu befassen und individuelle Lösungen zu finden. Ein Team von etwa 40 Mitarbeitern, bestehend aus hoch qualifizierten Architekten und Bauingenieuren, Bautechnikern, Verwaltungsmitarbeitern, Auszubildenden und zwei Geschäftsführern, erbringen die Planungs- und die Bauleitungsleistungen und stehen beratend zur Verfügung.

KZA unterstützt seine Mitarbeiter in ihrem Wunsch, Familie und Beruf zu vereinbaren, und bietet ihnen individuelle, auf die Lebenssituation abgestimmte Arbeitsmodelle an. Dazu gehören unter anderem Teilzeit und flexible Home-Office-Phasen. Die Verwirklichung persönlicher Projekte oder die Auszeit vom Berufsalltag werden bei KZA im Rahmen eines Sabbaticals ermöglicht. Zudem wird die Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder durch Zuschüsse finanziell unterstützt. Im Fall eines Betreuungsnotstands kommen Eltern mit ihren Kindern ins Büro. Die Großzügigkeit der Räume erlaubt es, dass Kinder dort malen, basteln und spielen können.

Mehr Infos unter: www.kza.de