Kinderstiftung Essen

Die Kinderstiftung Essen – Großstadt für Kleine engagiert sich seit 2006 für die Interessen und Wünsche Essener Kinder und ihrer Familien. Sie stößt Projekte an, die es sonst in der Stadt nicht geben würde: Mit der Ernährungskampagne „5 am Tag“ unterstützt sie Kindertagesstätten in ihrem Bemühen, schon den Kleinsten ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu vermitteln. Um Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern, hat die Kinderstiftung Essen – Großstadt für Kinder schon vor Jahren das Gespräch zu Unternehmen gesucht und mit ihrem Engagement die Basis für die Gründung des „Essener Bündnisses für Familie“ gelegt.

Die Kinderstiftung Essen – Großstadt für Kinder leistet einen bürgerschaftlichen Beitrag, um ein lebenswertes Umfeld für Kinder zu schaffen und ihnen nachhaltige Zukunftsperspektiven zu geben. Sie fördert Maßnahmen, initiiert Projekte, organisiert Veranstaltungen, gewinnt Bürgerinnen und Bürger, Partner, Förderer und Sponsoren für die gute Sache und finanziert kinderfreundliche wie auch herausragende Einzelprojekte in Essen – damit alle Kinder sich frei entfalten, gesund entwickeln und in ihrer Stadt zu Hause fühlen können. Dazu pflegt die Kinderstiftung eine enge Kooperation mit dem Kinder- und Familienbüro der Stadt Essen.

Mehr Infos unter: www.kinderstiftungessen.de