5. Unternehmensfrühstück am 13.10.2017

Die Bündnisakteure des Essener Bündnis für Familie begehen in diesem Jahr das 1. Jubiläum der stark nachgefragten Dialog- und Netzwerkveranstaltung
„Unternehmensfrühstück – Familienfreundliches Unternehmen“. Bereits zum fünften Mal findet das informative Treffen statt. Die Veranstaltung richtet sich an die Vorstände, Geschäftsführer und Personalverantwortlichen zertifizierter Unternehmen, die Interesse am vertrauensvollen Austausch untereinander haben. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Veranstaltung.

Wann: 13.10.2017 in der Zeit von 10 Uhr – 13 Uhr.
Wo: Gastgeber ist die FOM Hochschule Essen. Details werden noch bekanntgegeben.

Bei Interesse an dieser hochwertigen Netzwerk- und Dialogveranstaltung sprechen Sie uns gerne an:

Claudia Hoose
Geschäftsführung und Koordination Essener Bündnis für Familie
Stadt Essen, 51-9-0
Koordinierungsstelle Essener Bündnis für Familie
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen

Telefon: +49 201 88-88588
E-Mail: Buendnis-fuer-Familie(at)essen.de

Petra Dänzer-Vanotti
Jugendamt, Koordinierungsstelle Essener Bündnis für Familie
Kinder-und Familienbüro
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen

Telefon: +49 201 88 88555
E-Mail: Buendnis-fuer-Familie(at)essen.de

Tagung des Kuratoriums am 29.03.2017 unter Vorsitz von Oberbürgermeister Thomas Kufen – Übergabe von Zertifikaten „Essener Audit – Familienfreundliches Unternehmen“.

Am 29.03.2017 tagt das Kuratorium unter Vorsitz von Herrn Oberbürgermeister Kufen. Dabei berät der Oberbürgermeister Strategien und Programminhalte der Familienorientierung 2017 gemeinsam mit den maßgebenden Entscheidungsträgern der Kammern und Verbände, der familienfreundlichen Essener Unternehmen und der Stadt Essen.

Zwei Arbeitgeber erhalten zudem das begehrte Zertifikat „Essener Audit-Familienfreundliches Unternehmen“. Diese Firmen haben sich dem anspruchsvollen Verfahren der Re-Zertifizierung erfolgreich unterzogen.

Darüber hinaus setzt sich das Kuratorium vertiefend mit Strategien auseinander, wie berufstätige Väter hinsichtlich der Wahrnehmung ihrer Rollen in Familie und Beruf Stärkung erfahren können.

Bildnachweis: Stadt Essen, Fotoredaktion, Peter Prengel

Einladung zum 4. Unternehmensfrühstück am 02.12.2016

Zum traditionellen, inzwischen 4. Unternehmensfrühstück lädt dieses Mal der Energiekonzern innogy SE ein. Als Gast erwarten wir auch Oberbürgermeister Thomas Kufen, der dem Kuratorium des Essener Bündnisses für Familie vorsitzt.

Wann: Freitag, 2. Dezember 2016, 10:00–13:00 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr)
Wo: Assindia Lounge im Stadion Essen, Hafenstr. 97a, 45356 Essen

Die Veranstaltung, die sich an die Vorstände, Geschäftsführer und Personalverantwortlichen zertifizierter Unternehmen richtet, bietet stets informative Vorträge und die Möglichkeit zum vertrauensvollen Austausch untereinander. Nachdem 2013 die ersten acht Essener Unternehmen als familienfreundlich zertifiziert werden konnten, steht dieses Jahr auch die Übergabe der Rezertifizierungsurkunden an.

Den Einladungsflyer können Sie hier herunterladen.

Bei Interesse an dieser hochwertigen Netzwerk- und Dialogveranstaltung sprechen Sie uns gerne an:

Claudia Hoose
Geschäftsführung und Koordination Essener Bündnis für Familie
Stadt Essen, 51-9-0
Koordinierungsstelle Essener Bündnis für Familie
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen

Telefon: +49 201 88-88588
E-Mail: Buendnis-fuer-Familie(at)essen.de

Petra Dänzer-Vanotti
Jugendamt, Koordinierungsstelle Essener Bündnis für Familie
Kinder-und Familienbüro
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen

Telefon: +49 201 88 88555
E-Mail: Buendnis-fuer-Familie(at)essen.de

2. Runder Tisch: Erfahrungsaustausch für Personalverantwortliche zertifizierter Unternehmen am 15.11.2016

„Lebensphasenorientierte Personalpolitik – aber wie?“
Familien- und lebensphasenorientierte Strategien als Antwort auf die demografischen Herausforderungen für Arbeitgeber

Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Mai 2016 freuen wir uns, die Reihe fortzusetzen und den zweiten Runden Tisch des BUK Familienservice in Kooperation mit dem Essener Bündnis durchzuführen.

Wir  möchten damit den Personalverantwortlichen von Essener Unternehmen wieder eine Gelegenheit zur Vernetzung bieten. Insbesondere zertifizierte Unternehmen des Essener Bündnis für Familie und Unternehmen, die sich für das Zertifikat interessieren, laden wir herzlich dazu ein.

Neben spannenden Vorträgen mit Einblicken in die lebensphasenorientierte Personalarbeit bei der RGE Servicegesellschaft Essen mbH möchten wir diesmal in Form eines World Cafés stärker Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch bieten.