International School Ruhr

Die International School Ruhr am Moltkeplatz in Essen bietet in ihrer Einrichtung einen Kindergarten für drei- bis sechsjährige Kinder, eine fünf Jahre umfassende Grundschule sowie eine weiterführende Schule, die nach dem 12. Schuljahr mit dem IB Diploma (International Baccalaureate) abschließt.
Der Unterricht findet ganztags von 08:15h bis 15:30h statt, die Betreuung wird von 07:30h bis 17:00h angeboten. Bereits Kinder im Alter von drei Jahren werden halb- oder ganztägig betreut – wie alle anderen Kinder ausschließlich in englischer Sprache.
Die Klassenstärke an der International School Ruhr liegt bei durchschnittlich zehn bis zwölf Schülern. Die Atmosphäre im Unterricht, während der Pausen, beim gemeinsamen Mittagessen sowie in der Nachmittagsbetreuung ist respektvoll, freundlich und familiär.
In den Ferien gibt es wöchentliche Betreuungsangebote, an denen auch externe Kinder teilnehmen können. Die „Holiday Camps“ finden jeweils in der ersten Woche der Oster- und Herbstferien sowie in drei Sommerferienwochen statt. Es wird immer eine Betreuung für drei- bis sechsjährige und eine Gruppe für sieben- bis zwölfjährige Kinder angeboten.
Mit ihren Betreuungszeiten und Ferienangeboten unterstützt die International School Ruhr maßgeblich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auch den Mitarbeiter werden flexible Teilzeitmodelle angeboten.
Weitere Informationen unter www.is-ruhr.de.