RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Wirtschaft geht jeden etwas an. Im RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung erforschen Wissenschaftler, was warum und mit welchen Folgen für den Einzelnen und die Gesellschaft in der Wirtschaft passiert. Wir unterstützen mit diesen Forschungen die Politik, liefern wichtige Grundlagen für deren Entscheidungen und bewerten politische Maßnahmen. Zudem möchten wir als öffentlich finanziertes Forschungsinstitut wirtschaftliche Zusammenhänge verständlich der Öffentlichkeit vermitteln – damit jeder Wirtschaft versteht.

Dazu forscht das RWI in allen Ebenen vom Individuum bis zur Weltwirtschaft in vier Kompetenzbereichen: „Arbeitsmärkte, Bildung, Bevölkerung“, „Gesundheit“, „Umwelt und Ressourcen“ sowie „Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen“. Das Forschungsdatenzentrum „FDZ Ruhr am RWI“ versorgt die Wissenschaftler mit aktuellsten Methoden und Zahlen. Das Institut  ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Es wird vom Bund und vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

Das RWI unterstützt Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wie beispielsweise Teilzeitmodelle und flexible Arbeitszeiten. Im Jahr 2010 haben wir das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ der berufundfamilie Service GmbH erhalten, im Jahr 2013 sind wir rezertifiziert worden. Als Zertifikatsträger bekennen wir uns dazu, unsere bereits bestehenden familienfreundlichen Maßnahmen künftig noch transparenter und sichtbarer zu machen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aktiv zu unterstützen. Damit tragen wir dazu bei, Essen zu einem „attraktiven, familienfreundlichen Lebensort für Familien, Eltern, Kinder und Senioren“ zu machen, ganz im Sinne des Leitsatzes des „Essener Bündnis für Familie“.